toggle
white
white
HOME
white
Aktuelles
Aktionen
Über uns
Häuser
Panorama
white
AKTUELLES
DATENSCHUTZ
FEEDBACK
IMPRESSUM
SITEMAP
  • Slider
  • Slider
  • Slider

Das Haus an der Strengerstraße 2, Ecke Berliner Straße, wurde 1927 von den Eheleuten WIlhelm und Paula Fritzenkötter unter Leitung des Architekten M. Stüssel erbaut. Beide führten in zweiter Generation in Nachfolge von Friedrich Fritzenkötter die Bäckerei und eröffneten im neu erbauten Haus ein Café. Der ursprüngliche Gastraum erstreckte sich bis zur Stufe im heutigen Café. Die Erweiterung der Räumlichkeiten war Aufgabe der dritten Generation, Wilhelm und Barbara Fritzenkötter, in den 50er-Jahren. 2002 bauten die jetzigen Inhaber Inka und Christoph Fritzenkötter das Geschäft um und gaben dem Gebäude sein heutiges Erscheinungsbild. Die Ursprünge der Konditorei werden auf großen Fotos im heutigen Café erlebbar. Das Haus beherbergt noch immer auch die Backstube der Fritzenkötters, die dort Backwaren und Confiserieprodukte herstellen. Die Form des Gebäudes ist dem Wunsch der Stadt geschuldet, im Zuge des Neubaus 1927 die Strengerstraße zu verbreitern.

[Zurück …]

Print
 
Adresse

ISG e. V.
c/o Gütersloh Marketing GmbH
Berliner Straße 63
33330 Gütersloh
Telefon (05241) 21136-0
Telefax (05241) 21136-49
E-Mail info@guetersloh-marketing.de
www.guetersloh-marketing.de